top of page
Kopieren nach unten

HÄUFIGE FRAGEN UND WICHTIGE INFORMATIONEN
 

WARUM ÜBERHAUPT ONLINE?

Die online Beratung birgt viele Vorteile. So haben Sie nur sehr kurze Wartezeiten um einen Termin zu vereinbaren, sind sehr flexible bei der Terminvereinbarung, da keine Fahrtwege anfallen und sie ist diskret.

WIE LANGE DAUERT EINE BERATUNG INSGESAMT?

Die Dauer der psychologischen Beratung und Therapie ist von der jeweiligen Problemstellung und Symptomatik abhängig. Nach der Anamnese kann ich eine Abschätzung über die voraussichtliche Dauer der Beratung machen. Viele Klient:innen & Patient:innen haben regelmäßige  Gespräche. Wir werden den Umfang gemeinsam besprechen und individuell entscheiden.

WIE BEZAHLE ICH?

Die Bezahlung erfolgt mittels Vorauszahlung und per Überweisung. Mindestens 3 Tage vor dem vereinbarten Termin muss der Zahlungseingang verzeichnet werden. Zudem ist eine Bezahlung mit Klarna oder Paypal möglich.

SELBSTZAHLEN NUR EIN NACHTEIL?

Wenn Sie selbst die Beratung oder Therapie bezahlen gelangen Ihre Daten nicht an Versicherungsträger oder sonstige Dritte. 
Dies kann für Sie explizit ein Vorteil sein, beispielsweise wenn Sie im Staatsdienst arbeiten wollen oder sich die gespeicherten Informationen auf eine andere Weise nachteilig auswirken könnten.

WIE LANGE DAUERT EINE THERAPIESITZUNG?

Das zunächst erfolgende Erstgespräch dauert 15 Minuten, das darauf folgende Anamnesegespräch in der Regel 50 Minuten - ebenso die Beratungsstunden. Auf Wunsch kann eine Doppelstunde (1.5 Stunden) erfolgen. 

SCHWEIGEPFLICHT

Als Psychologin bin ich nach § 203, Abs. 1 StGB verpflichtet, über alle in Ausübung meiner Berufstätigkeit anvertrauten und bekannt gewordenen Inhalte zu schweigen. Die Schweigepflicht besteht auch gegenüber Familienangehörigen. Die Verpflichtung zur Verschwiegenheit entfällt nur bei einer Entbindung durch Sie.

Weitere Frage?

Schreiben Sie mir!

bottom of page